Wiederherstellung des Organismus - Hyperthermie als obscheozdoravlivayuschee
Verfahren -Verbesserung der modernen Methoden von 42,5 * 44 * C Mit diesem möglich.

Für Patienten mit HIV-Infektion und Hepatitis B und C


Das AIDS-Virus kann die Hitze nicht ertragen, wie auch alle anderen Erreger von sexuell übertragbaren Krankheiten (STI). Bereits bei 42 ° C  wird die Hälfte dieser "Armee" zerstört. Und nach einem Behandlungskurs der Hyperthermie wird der Körper schon fast komplett von STI-Erregern gereinigt. Das wichtigste dabei ist, dass die nach dem Kurs der Hyperthermie „überlebenden“ Mikroorganismen sich in der Zukunft nicht mehr vermehren können. Immunität erhöht sich nach der Einwirkung von Hitze auf.

So ist die Hyperthermie eine effektive Möglichkeit, um AIDS zu bekämpfen